5. Brokkoli
Brokkoli ist ein wahres Superfood, das selbst Krebszellen in Schach halten kann. Wie andere Kohlarten auch, zählt Brokkoli zu den gesündesten Nahrungsmitteln und schützt nachweislich vor freien Radikalen. Das reichlich enthaltende Vitamin C trägt außerdem zur Fettreduzierung in den Zellen bei.

6. Kartoffeln
Von allen Kohlehydratfeinden zu unrecht verachtet sind Kartoffeln ein nahezu fettfreies Gemüse, das ungeheuer vielseitig ist. Damit Gerichte mit Kartoffeln diesen positiven Effekt haben, ist die Zubereitung aber natürlich von großer Bedeutung. In Form von Chips oder Pommes Frites tut die tolle Knolle nur noch sehr wenig bzw. gar nichts für unsere Gesundheit. Als Pellkartoffel, Salzkartoffel oder Ofenkartoffel darf der Erdapfel aber gerne häufig auf den Teller. Der hohe Kaliumgehalt entwässert, das enthaltene Kupfer sorgt für ein straffes Bindegewebe.