10. Äpfel mit Erdnussbutter
Vielleicht erinnerst du dich nicht daran, wann du das erste Mal einen Apfel gegessen hast. Aber du erinnerst dich sicher daran, wie deine Mutter dich dazu gebracht hat ihn zu probieren, indem sie Erdnussbutter auf die Stücke geschmiert hat. Diese Süßigkeit kann immernoch gesund sein, solange du es clever anstellst. Nimm einfach fettreduzierte Varianten von Erdnussbutter. Für die gesündere Version kannst du statt Erdnussbutter auch Mandelbutter verwenden. Um das ganze mehr wie ein Dessert wirken zu lassen, kannst du auch noch ein wenig Zimt auf die Erdnussbutteräpfel streuen. Dieses Rezept ist ideal, wenn du in Eile bist, und schnell ein paar Kalorien und Energie brauchst. Genieße gesunde Lebensmittel mit Rezepten, die schnell gemacht sind. Bon Appetit!